Seite auswählen

Pharmagroßhändler Celesio wirbt – nach anhaltend schlechten Zeiten für die Aktie – um das Vertrauen seiner Aktionäre. Seit dem Höchstwert der Aktie vor fünf Jahren sank der Wert seitdem um rund 70 Prozent.

Durch neue Wachstumsperspektiven, einer stärkeren Konzentration auf die Interessen der Anleger, aussagekräftigeren Kennzahlen für den wirtschaftlichen Erfolg und Expansionsmöglichkeiten in Richtung Osten will man die Talfahrt beenden.

Vor allem das Erschließen internationaler Märkte ist wichtig, da der Pharmahandel in Europa im Moment wenig profitabel ist. In diesem Zusammenhang ist derzeit Brasilien der Schwerpunkt für Celesio, wo man 2009 den Marktführer Panpharma übernommen hat. In der nahen Zukunft will man sich auf Märkte im Osten, darunter der Irak, konzentrieren. In den arabischen Staaten will Celesio helfen, eine flächendeckende Medikamentenversorgung aufzubauen.

[ilink url=“http://www.ftd.de/unternehmen/industrie/:pharmaindustrie-celesio-wirbt-um-vertrauen-der-anleger/60172647.html#utm_source=rss2&utm_medium=rss_feed&utm_campaign=/unternehmen“] Link zur Quelle (ftd.de)[/ilink]