Seite auswählen

DJO Global hat 2011 Umsatzerlöse von 1,075 Mrd. Dollar erzielt. Gegenüber dem Vorjahr bedeutet dies eine Steigerung von 11,3 Prozent. Insbesondere die Sparten Bracing & Vascular (24,5 Prozent) und International (14,2 Prozent) trugen zu der Umsatzsteigerung bei. Rückläufig war der Umsatz hingegen in der Sparte Recovery Sciences (-1,3 Prozent). Im kleinsten Geschäftsbereich Surgical Implant erzielte DJO ein Plus von 3,5 Prozent.

Das abgelaufene Geschäftsjahr wurde jedoch  – verglichen mit dem Vorjahresergebnis (-52,5 Mio. Dollar) – mit einem deutlich höheren Verlust in Höhe von 214,5 Mio. Dollar abgeschlossen.

[ilink url=http://www.djoglobal.com/investors/press-releases/djo-global-announces-financial-results-fourth-quarter-and-fiscal-year-end] Link zur Quelle (DJO Global)[/ilink]