Seite auswählen

Das Medizintechnik-Unternehmen Gambro hat 2011 10 Prozent weniger umgesetzt als im Vorjahr. Grund hierfür ist der Verkauf von Geschäftsbereichen. Bei einem Umsatz von 10,928 SKR betrug der Gewinn vor Steuern und Abschreibungen 2,041 SKR (-15 Prozent).

Der schwedische Konzern reduzierte zudem die Anzahl seiner Mitarbeiter um 445 auf 7205.

Quelle: MTD