Seite auswählen

Laut einer aktuellen Mitteilung des Ministeriums für Umwelt, Gesundheit und Verbraucherschutz des Landes Brandenburg darf die Firma a.novum Blistercentrum voraussichtlich ab dem 10. April wieder die Produktion aufnehmen.

Das zuständige Kontrollamt hat die Erlaubnis nach einer erfolgreichen Fehleranalyse des Unternehmens erteilt. Hintergrund ist, dass beim Blisterzentrum falsch abgepackte Tütchen entdeckt worden sind.

[ilink url=“http://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/markt/blistercentrum-darf-wieder-herstellen“] Link zur Quelle (Apotheke adhoc)[/ilink]