Seite auswählen

Rheinland-Pfalz startet ein neues Modellprojekt mit Abgabeterminals an Apotheken. Das System „Visavia“ der Firma Rowa soll es Kunden ermöglichen, auch außerhalb der Öffnungszeiten ihre Arzneimittel zu bekommen. Der Abgabeautomat wird direkt an Apotheken montiert, mit Zugriff auf interne Kommissionierautomaten. Kunden können OTCs, Rx-Präparate sowie apothekenübliche Produkte erwerben.

Ziel des Testlaufes ist es, herauszufinden, ob ein Abgabeterminal für Medikamente in Apotheken „eine sinnvolle und qualitätsgesicherte Ergänzung für die Bürger und Bürgerinnen auf dem Land sein könnte“, erklärte die rheinland-pfälzische Gesundheitsministerin Malu Dreyer. Mit dem Projekt Visavia solle die Abgabe von Arzneimitteln an Patientinnen und Patienten auch außerhalb der Kernöffnungszeiten der jeweiligen Apotheke ermöglicht werden. Zudem soll ihnen der oft weite Weg zur nächsten diensthabenden Apotheke erspart bleiben. Nach Projektende im Herbst 2013 soll über das weitere Vorgehen entschieden werden.

Kommentar: Die Selbstbedienungsautomaten an Apotheken sind durchaus umstritten: Vor eineinhalb Jahren hat das Bundesverwaltungsgericht den Betrieb des Arzneimittel-Abgabeterminals Visavia der Firma Rowa in weiten Teilen für unzulässig erklärt. Diese Vorgehensweise werde nicht der Verantwortung des Apothekers gerecht, hieß es in der Begründung. Konkret: Ein solches Abgabeverfahren genüge nicht den gesetzlichen Dokumentationspflichten des Apothekers. Er müsse die Angaben auf dem Rezept bei der Abgabe des Arzneimittels abzeichnen und eventuelle Änderungen unterschreiben.

Auch dieses Mal ist die Akzeptanz in der Apothekerschaft niedrig. An dem aktuellen Projekt in Rheinland-Pfalz beteiligen sich derzeit vier Apotheken in Daun, Osthofen, Bodenheim und Haßloch. Die Apothekerkammer hatte kein Interesse an einer Zusammenarbeit. Der Landesapothekerverband (LAV) Rheinland-Pfalz hat bereits gegen das Vorhaben geklagt und fordert von der Landesministerin eine Erklärung. Die Kritik des LAV Rheinland-Pfalz stützt sich dabei auf die vor kurzem in Kraft getretene neue Apothekenbetriebsordnung, in der die Anforderungen an Apotheker, insbesondere was die Abgabe von Arzneimitteln betrifft, deutlich verschärft wurden.

[ilink url=“http://news.doccheck.com/de/article/210164-abgabeterminals-apotheker-aus-der-box/“] Link zur Quelle (DocCheck)[/ilink]