Seite auswählen

Das Schweizer Biotechnologieunternehmen Actelion hat es nach einer Serie von Rückschlägen geschafft, das Lungenmedikament Macitentan zur Zulassungsreife zu entwickeln. Damit hat Europas Branchenführer einen Nachfolger für den bisherigen Hauptumsatzträger Tracleer gefunden.

Am Nachfolger Macitentan hängt nach Ansicht von Analysten die Zukunft der Biotech-Firma, da der Patentschutz von Tracleer bis 2015 abläuft und der größte Teil des Umsatzes mit dem Medikament erwirtschaftet wird. Analysten der UBS schätzten das jährliche Umsatzpotenzial von Macitentan auf  bis zu 2,5 Mrd. Franken bis zum Jahr 2025.

[ilink url=“http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/aufatmen-bei-actelion-neues-medikament-ist-ueberlebenswichtig/6573758.html“] Linnk zur Quelle (Handelsblatt)[/ilink]