Seite auswählen

Die Aesculap AG, eine Sparte des Medizintechnik- und Pharmaherstellers B. Braun Melsungen AG, beteiligt sich mit 30 Prozent an der Axios 3D Services GmbH. Mit diesem Schritt soll die strategische Partnerschaft im Bereich der Bildverarbeitung weiter ausgebaut werden. Aesculap ist nach eigenen Angaben Marktführer bei der orthopädischen Navigation der großen Gelenke. Durch die Kombination der überlegenen Infrarot-Technologie von Axios 3D wird diese Position weiter gestärkt.

Die Axios 3D Services GmbH – mit Sitz in Oldenburg – ging im Dezember 1999 aus dem Institut für Angewandte Photogrammetrie und Geoinformatik (IAPG) der Fachhochschule Oldenburg/Ostfriesland/Wilhelmshaven (heute Jade HS) hervor. Das in der Industriemesstechnik und der Medizintechnik tätige Unternehmen beschäftigt sechs Mitarbeiter und hat im Jahr 2012 einen Umsatz von ca. 400.000 Euro erzielt.

[ilink url=“http://www.bbraun.de/cps/rde/xchg/bbraun-de/hs.xsl/news_16742.html“] Link zur Quelle (B. Braun)[/ilink]