Seite auswählen

Wie die Aesculap AG in einer Pressemitteilung vermeldete, hat das Tuttlinger Medizintechnikunternehmen in Zusammenarbeit mit der Albert-Ludwigs-Universität und dem Universitätsklinikum Freiburg das Freiburger Start-up Unternehmen neuroloop GmbH gegründet. Zielsetzung des Unternehmens ist die Entwicklung von Neurostimulatoren, die unter anderem im Bereich der Blutdrucksenkung verwendet werden können.

Die neuartige Technologie soll in den kommenden Jahren unter der Leitung des Freiburger Unternehmers Dr. Michael Lauk und des Mikrosystemtechnikers Dr. Dennis Plachta mit einem Team von 15 Ingenieuren und Wissenschaftlern zur Marktreife entwickelt werden. Es wird erwartet, dass das Produkt ab 2021 zugelassen wird.

[ilink url=“https://www.bbraun.de/de/unternehmen/newsroom/news/2016/1–quartal-2016/implantat-gegen-bluthochdruck.html“] Link zur Quelle (B. Braun) [/ilink]