Seite auswählen

Das amerikanische Diagnostikunternehmen Alere hat das kanadische Unternehmen Epocal für 166 Mio. Dollar übernommen. Weitere 75,7 Mio. Dollar an Meilensteinzahlungen könnten je nach Produkteinsatz fällig werden.

Im Mai 2011 übernahm das Unternehmen aus Waltham, Massachusetts, bereits die Kontrolle über den Support und den Vertrieb von Epocal´s epoc Blut Analyse-System, das Diagnose-Test-Karten und Wireless-Kartenleser zum Testen von Blut enthält.

Der CEO von Alere, Ron Zwanziger, hob hervor, dass man durch die „Kombination von Diagnostik und eine Wireless-fähige Technologie einen neuen Standard erreiche.“

Alere bietet Health Management Solutions, Health Monitoring Produkte und Wellbeing Services für Patienten. Epocal wurde im März 2001 gegründet und hat seinen Sitz in Ottawa, Kanada.

[ilink url=“http://www.bizjournals.com/boston/blog/bioflash/2013/02/alere-continues-buying-spree-with.html“] Link zur Quelle (bizzjournal.com)[/ilink]