Seite auswählen

Das britische Pharmaunternehmen Alliance Pharma hat für 4,2 Mio. GBP drei Anti-Malaria Marken von Astrazeneca erworben. Zu dem Kaufpreis könnten in Abhängigkeit von den künftigen Erlösen der drei Medikamenten noch weitere Zahlungen von maximal 1. Mio. GBP hinzukommen.

Die Marken Paludrine, Avloclor und Savarine wird die 100-prozentige Tochter Alliance Pharmaceuticals hauptsächlich in Großbritannien und Frankreich verkaufen. Das Unternehmen erwartet einen jährlichen Überschuss von 1,1 Mio. GBP pro Jahr.

Neben dem neuen Country Manager für Frankreich, Dr Philippe Pasdelou, hat Alliance Pharma Lars Börger als Country Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz ernannt. Börger war zuvor bei Grünenthal für Director of Licensing.

[ilink url=“http://www.proactiveinvestors.com/companies/news/32875/alliance-pharma-picks-up-three-astrazeneca-antimalarial-brands–32875.html“] Link zur Quelle (proactiveinvestors)[/ilink]