Seite auswählen

Die Allianz Private Krankenversicherung konnte nach Marktanteilsverlusten im Bereich der Vollversicherung, trotz Überlegungen der Konzern-Spitze sich auf lukrative Zusatzpolicen zu konzentrieren, wieder zulegen. Dem Vorstandsmitglied Birgit König zufolge wachse der Markt für die private Vollversicherung ordentlich, während das System der Bürgerversicherung durch die verschärfte Konkurrenz ineffizienter werde. Die Allianz hatte zwischen 1999 und 2010 Marktanteile verloren, der Marktanteil schrumpfte von insgesamt 12,62 Prozent der Prämien auf 9,6 Prozent.

[ilink url=“http://www.ftd.de/unternehmen/versicherungen/:zukunft-der-pkv-allianz-bekennt-sich-zur-kranken-vollversicherung/60137137.html#utm_source=rss2&utm_medium=rss_feed&utm_campaign=/unternehmen“]Link zur Quelle (Financial Times)[/ilink]