Seite auswählen

Beim amerikanischen Pflege- und Homecaredienst Amedisys hat sich der Gewinn im vierten Quartal (bis 31. Dezember 2012) auf 7,2 Mio. Dollar oder 23 US-Cents mehr als halbiert. Im entsprechenden Vorjahreszeitraum hatte der Gewinn bei 14,5 Mio. Dollar bzw. 49 US-Cents je Anteilsschein gelegen. Der Umsatz fiel im Jahresvergleich um zwei Prozent auf 362,9 Mio. Dollar. Im Gesamtjahr 2012 lag der Umsatz des Unternehmens  bei 1,487 Mrd. Dollar und damit 1,7 Prozent über dem Vorjahr. Der Reingewinn betrug 32,8 Mio. Dollar (66,8 Mio. Dollar).

Für 2013 rechnet das Unternehmen, das mit Kürzungen im US-Gesundheitssystem zu kämpfen hat, mit einem Gewinn zwischen 60 und 70 US-Cents pro Aktie.

[ilink url=“http://investors.amedisys.com/phoenix.zhtml?c=64257&p=irol-newsArticle&ID=1794716&highlight=“] Link zur Quelle (Amedisys)[/ilink]