Seite auswählen

Der Krankenkasse DAK zufolge zeigen Auswertungen aktueller Daten auf, dass 53 Prozent mehr DAK-versicherte Senioren mit Mangelernährung in Krankenhäusern behandelt worden seien. Die Krankenkasse erwartet 2011 nun mehr als 21.000 Klinikfälle, nachdem 2010 bundesweit mehr als 17.000 Krankenhausbehandlungen mit der Haupt- oder Nebendiagnose Mangelernährung berechnet wurden.

[ilink url=“http://www.presse.dak.de/ps.nsf/sbl/C3949407938F7765C12579650038BBA2?open“]Link zur Quelle (DAK)[/ilink]