Seite auswählen
Die auf das Disease-Management spezialisierte AnyCare GmbH gründet ein Tochterunternehmen in der Schweiz. Um künftig effizienter auf dem Gesundheitsmarkt der Alpenrepublik agieren zu können, wird die Anycare Suisse AG mit Sitz in Bern ab sofort ihre Versorgungsprogramme für chronisch Kranke anbieten.
Die angebotenen Betreuungsleistungen reichen von einer telefonischen Betreuung über telemedizinische Anwendungen bis hin zur Versorgung chronisch Kranker in der häuslichen Umgebung. Das Angebot der Schweizer Depedendance richtet sich an die rund 69 Krankenversicherungen in der Schweiz und deren Versicherten. Der Service wird den Versicherten entsprechend dem jeweiligen Kanton in Deutsch, Französisch oder Italienisch angeboten.
Die Leitung des Unternehmens übernimmt Lars Pannicke. Er ist seit 2003 bei der AnyCare als Bereichsleiter für die Produktentwicklung tätig. Der Gesundheitswissenschaftler verantwortet in seiner Funktion die Weiterentwicklung innovativer Versorgungsmanagement-Lösungen.
Kommentar: Durch die zunehmende Prävalenz chronischer Krankheiten und die damit einhergehende ungebremste Kostenentwicklung steigt die Attraktivität von Disease-Management-Programmen. Dies ist auch in der Schweiz der Fall, wo rund 20 Prozent Chronisch- und Schwerkranke rund 80 Prozent der Kosten verursachen.

Jedoch sind dort Disease-Management-Programme erst wenig verbreitet. Zudem fehlt vielen Versorgungsnetzen heute noch die kritische Größe zur Entwicklung und Durchführung derartiger Programme. Für die im Jahre 2000 gegründete AnyCare ist die Gründung einer Niederlassung jedoch ein wichtiger Schritt, um den Besonderheiten des Schweizer Gesundheitsmarktes, z.B. bzgl. der Umsetzung von Managed Care-Lösungen oder der Finanzierung, Rechnung tragen zu können. Zudem muss beachtet werden, dass das Schweizer Gesundheitssystem eine direkte Patientenrekrutierung durch DM-Anbieter aus Gründen des Datenschutzes ausschließt.

[ilink url=“http://www.anycare.de/ueber-uns/aktuelles/news-detailansicht/article/gesundheitsdienstleiter-expandiert-in-die-schweiz-anycare-gruendet-tochterunternehmen/?tx_ttnews%5BbackPid%5D=651&cHash=ca5dcb62cf“] Link zur Quelle (Anycare)[/ilink]