Seite auswählen

Die AOK Bayern schreibt einen Selektivvertrag nach § 73 c für ambulante kardiologische Leistungen aus. Die Behandlungsqualität für Versicherte soll dadurch verbessert werden und viele bisher hauptsächlich stationär durchgeführte Behandlungen ambulant möglich machen. Der Vertragsbeginn ist für den 1. Januar 2012 geplant.

[ilink url=“http://www.aok.de/bayern/presse/presse-presseinformationen-172970.php?action=detail&pressemitteilung=242&lastAction=index“]Link zur Quelle (AOK Bayern)[/ilink]