Seite auswählen

Die AOK Niedersachsen hat zwischen Nordsee und Harz bereits 150.000 Versicherte mit der neuen elektronischen Gesundheitskarte (eGK) versorgt. Bis Silvester sollen weitere 250.000 eGK verschickt werden. Der Gesetzgeber gab den Krankenkassen vor, bis Ende 2011 zehn Prozent der Versicherten mit einer elektronischen Gesundheitskarte auszustatten. Die AOK Niedersachsen habe vor bis zum Frühjahr 2013 alle 2,42 Millionen Versicherten mit der neuen Karte zu versorgen, die 10% Vorgabe für 2011 werde nach eigenen Angaben spielend erreicht.

[ilink url=“http://www.aok.de/niedersachsen/die-aok/3135.php?action=detail&pressemitteilung=235&lastAction=index“]Link zur Quelle (AOK)[/ilink]