Seite auswählen

Ab dem 01.01.2012 war das Einkaufssystem der Apotheken über Großhändler in Deutschland gravierenden Veränderungen unterworfen. Mit Einführung eines Bonus/Malus-Systems oder einer sog. Packungspreisvergütung wollten einige Großhändler den umfangreichen Einkauf von Generika durch die Apotheken direkt beim Hersteller unterbinden.

Doch nachdem einige Großhändler erst gar kein neues Einkaussystem eingeführt hatten, sind andere mittlerweile dabei, sich von den neuen Abrechnungsmodellen abzuwenden. Der hohe Aufwand stehe in keinem Verhältnis zu den Erträgen, sodass zumindest umsatzstarke Apotheken derzeit nachverhandeln können.

[ilink url=“http://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/markt/malus-wird-nachverhandelt?page=0,1#text“] Link zur Quelle (apotheke adhoc)[/ilink]