Seite auswählen
Wer eine Vollversicherung bei der Axa oder Gothaer Krankenversicherung hat, kann sich jetzt beim Hausarzt gezielt zu Arzneimitteln beraten lassen. Patienten, die regelmäßig mehrere verschreibungspflichtige Medikamente einnehmen müssen, haben zudem Anspruch auf einen „Arzneimittelcheck“. Hierbei wird sich der Hausarzt einen Überblick verschaffen, welche Medikationen bestehen und kann somit Wechselwirkungen analysieren und die Therapie optimieren. Mit dem Konzept wollen die Versicherer sowohl die Versorgung der Versicherten verbessern als auch die Kosten senken.
[ilink url=“http://www.ftd.de/unternehmen/versicherungen/:private-krankenversicherer-axa-und-gothaer-bieten-arzneimittel-service/70083356.html#utm_source=rss2&utm_medium=rss_feed&utm_campaign=/unternehmen“] Link zur Quelle (FTD)[/ilink]