Seite auswählen

Im Rahmen des 115. Ärztetages in Nürnberg hat sich die Ärzteschaft für den Erhalt des dualen System mit gesetzlicher Krankenkasse (GKV) und privater Krankenkasse (PKV) ausgesprochen. „Beide Elemente haben ihre Berechtigung, ihre besonderen Stärken und Herausforderungen“, heißt es in einer Entschließung des Ärztetages.

Hierzu wird die Bundesärztekammer in Zusammenarbeit mit einem gesundheitsökonomischen Beirat Forderungen an die Politik formulieren. Zudem wird sie bis zum nächsten Ärztetag im Mai 2013 (Hannover) ein eigenes Finanzierungskonzept erarbeiten.

[ilink url=“http://www.baek.de/page.asp?his=3.71.9972.10263.10327″] Link zur Quelle (Bundesärztekammer)[/ilink]