Seite auswählen

Der Chemiekonzern Asahi Kasei will seine Gesundheitssparte verstärken und plant die Übernahme von Zoll Medical. Auf diese Weise möchte das japanische Unternehmen die Abhängigkeit vom Chemie- und Fasergeschäft verringern und von der starken US-Geschäftsposition sowie der technologischen Führerschaft von Zoll profitieren.

Zoll Medical ist eine amerikanische Medizintechnik-Firma, welche unter anderem Defibrillatoren für den Einsatz in der Notversorgung und Kliniken produziert.

Der Kauf, welcher im zweiten Quartal abgeschlossen werden soll, kostet Asahi Kasei 93 Dollar je Zoll-Aktie, bzw. einen Gesamtkaufpreis von knapp über 2 Mrd. Dollar.

[ilink url=“http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/pharmabranche-asahi-kasei-plant-milliarden-uebernahme-in-den-usa/6318446.html“]Link zur Quelle (Handelsblatt)[/ilink]