Seite auswählen

Die Akquisition von Ardea Biosciences durch den britischen Pharmakonzern Astrazeneca ist abgeschlosen. Der Abschluss der Transaktion, die am 21. April angekündgt wurde und für das zweite Quartal anvisiert worden war, war an verschiedene übliche Bedingungen geknüpft, wie die Genehmigung der Aktionäre von Ardea Biosciences. Wie bereits angekündigt, stärkt die Übernahme AstraZeneca`s Pipeline durch den Zusatz von Lesinurad, ein in der experimentellen Phase befindlichen Wirkstoff gegen Gicht.

[ilink url=“http://investorcenter.ardeabio.com/phoenix.zhtml?c=122089&p=irol-newsArticle&ID=1706880&highlight=“] Link zur Quelle (Ardea Biosciences)[/ilink]