Seite auswählen

Die New Yorker Beteiligungsgesellschaft KKR & Co. hat seine zweite klinische Forschungsgruppe in diesem Jahr gekauft: Von Warburg Pincus kaufte KKR nun ReSearch Pharmaceutical Services für eine nicht veröffentlichte Summe. Im Juni erwarb KKR bereits PRA International von Genstar Capital LLC. Internen Kreise zufolge soll der Kaufpreis bei 1,3 Mrd. Dollar gelegen haben.

KKR plant beide Forschungsgruppen unter der Leitung vonPRA Chief Executive Officer Colin Shannon zusammenzuführen.

[ilink url=“http://www.reuters.com/article/2013/07/31/kkr-rps-idUSL1N0G10PX20130731?feedType=RSS&feedName=mergersNews“] Link zur Quelle (Reuters.com)[/ilink]