Seite auswählen

Die Barmer GEK will bis Ende 2012 alle ihre 8,6 Millionen Versicherten mit elektronischen Gesundheitskarten (eGK) ausstatten. Anfang März begann die Barmer GEK, die neue Karte an die Versicherten in Westfalen-Lippe zu senden. Mittlerweile sind auch etwa 90 Prozent der Ärzte in Nordrhein-Westfalen mit neuen Lesegeräten ausgestattet.

[ilink url=“http://www.aerztezeitung.de/praxis_wirtschaft/gesundheitskarte/article/807617/barmer-gek-drueckt-e-card-aufs-tempo.html“] Link zur Quelle (Ärzte Zeitung)[/ilink]