Seite auswählen

Das US-Unternehmen Baxter International und Onconova Therapeutics haben heute bekannt gegeben, dass sie im Rahmen eines europäischen Lizenzvertrages für rigosertib, einem innovativen Krebsmedikament, kooperieren werden.

Im Zuge der Vereinbarung wird Baxter Vermarktungsrechte in der Europäischen Union und anderen Ländern Europas erhalten. Das Unternehmen aus dem amerikanischen Deerfeld (Illinois) wird eine Vorauszahlung in Höhe von  50 Mio. Dollar an Onconova leisten. Darüber hinaus kann Onconova bis zu 515 Mio. Dollar in Ahbhängigkeit der Erreichung bestimmter Meilensteine erhalten.

Baxter hat die Möglichkeit, sich bei der Entwicklung und Kommerzialisierung von rigosertib bei weiteren Indikationen zu beteiligen. Baxter hat ist bereits mit 50 Mio. Dollar bei Onconova beteiligt. Onconova ist ein privates biopharmazeutisches Unternehmen, das neue Arzneimittel zur Behandlung von Krebs entwickelt.

[ilink url=“http://www.baxter.com/press_room/press_releases/2012/09_19_12_rigosertib.html“] Link zur Quelle (Baxter)[/ilink]