Seite auswählen

Der Kooperationspartner von Bayer, Regeneron Pharmaceuticals, hat von der US-Gesundheitsbehörde FDA (Food and Drug Administration) die Zulassung für EYLEATM erhalten. Das Medikament ist in der wissenschaftlichen Literatur auch als VEGF Trap-Eye bekannt und dient zur Behandlung der feuchten altersbedingten Makula-Degeneration (AMD). Die FDA-Zulassung von VEGF Trap-Eye basiert auf den positiven Ergebnissen zweier großer klinischer Phase-III-Studien (VIEW-1 und VIEW-2). In den USA hat Regeneron die Exklusivrechte für das Medikament und außerhalb der USA teilen sich die beiden Unternehmen den Gewinn aus dem Verkauf des Medikaments.

[ilink url=“http://www.presse.bayer.de/baynews/baynews.nsf/id/EYLEA-in-den-USA-zur-Behandlung-der-feuchten-altersbedingten-Makula-Degeneration-zugelassen?Open&ccm=001″]Link zur Quelle (Bayer)[/ilink]