Seite auswählen

Der Pharma- und Chemiekonzern Bayer prüft einem Zeitungsbericht der Financial Times Deutschland zufolge den Ausstieg aus dem Geschäft mit Messgeräten für Zuckerkranke. Der Konzern könnte seine Sparte verkaufen und den Erlös für Zukäufe nutzen. Hier könnte sich ein milliardenschwerer Zukauf für die Gesundheitssparte von Bayer anbahnen. Bayer wurde auch kürzlich als ein Kandidat für die Übernahme der irischen Pharmafirma Warner Chilcott genannt.

Erste Gespräche mit Konkurrenten, die das Diabetes Geschäft erwerben könnten, soll es bereits gegeben haben. Zum Bericht äußerte sich Bayer nicht.

[ilink url=“http://www.ftd.de/unternehmen/industrie/:ftd-bayer-erwaegt-verkauf-des-geschaefts-mit-messgeraeten-fuer-zuckerkranke/70033974.html“] Link zur Quelle (Financial Times Deutschland)[/ilink]