Seite auswählen

Das Münchener Traditionsunternehmen bene-Arzneimittel GmbH hat mit Dr. Günter Auerbach (43) einen neuen Geschäftsführer bestellt. Der promovierte Biochemiker bringt durch Stationen bei Bayer und Antisense Pharma reichlich Branchenerfahrung mit und leitet das Unternehmen seit Juli 2013 als Chief Executive Officer (CEO). Seine letzte Station war das biopharmazeutische Unternehmen Antisense Pharma.

Aufgabe des neuen Geschäftsführers wird es sein, mit einer zukunftsträchtigen Mischung aus etablierten und innovativen Ansätzen die Wettbewerbsfähigkeit des Mittelständlers dauerhaft zu sichern.

Die Söhne von Firmengründer Dr. Wilhelm Benend, Harald und Helmut Benend, hatten das Unternehmen seit 1995 geleitet und werden bis Ende des Jahres in den Beirat wechseln.

[ilink url=“http://www.pharma-relations.de/news/neue-spitze-bei-bene-arzneimittel“] Link zur Quelle (Pharma Relations)[/ilink]