Seite auswählen

Die Berliner Charité hat ein Qualifizierungsprogramm entwickelt, dass ab Januar 2012 in einer 15-monatigen Laufzeit fünfzehn bis zwanzig Trainees ausbilden soll.  Das in Deutschland bisher einmalige Model soll die Pflegekräfte für die internistische und chirurgische Intensivpflege qualifizieren. Neben dem Durchlaufen von fünf intensivpflegerischen Bereichen werden die Teilnehmer und Teilnehmerinnen zusätzlich 200 Stunden theoretischen Unterricht erhalten.

[ilink url=“http://www.charite.de/charite/presse/pressemitteilungen/artikel/detail/dem_fachkraeftemangel_in_der_pflege_begegnen/“]Link zur Quelle (Charité)[/ilink]