Seite auswählen

Der finnische Medikamentenentwickler Biotie Therapies hat eine Option zum Kauf des privat geführten Pharmaunternehmen Neurelis unterzeichnet. Das in San Diego ansässige Pharmaunternehmen ist auf die Entwicklung von Medikamenten zur Behandlung von Epilepsie und anderen Erkrankungen des zentralen Nervensystems spezialisiert. Mit der Option kann Biotie mit Hauptsitz in Turku, ohne die letzliche Verpflichtung es tun zu müssen, alle verbleibenden Anteile an Neurelis übernehmen. Biotie, das vor zwei Jahren im Zuge einer umfassenden Umstrukturierung auch den  deutschen Standort in Radebeul neuordnete, zahlt für die Option eine Mio. Dollar.

[ilink url=“http://www.biotie.com/en/investors/stock_exchange_releases/release/?NewsItemID=1706881&NewsItemYear=2013″] Link zur Quelle (Biotie)[/ilink]