Seite auswählen

Die Aktie der hessischen Pharmafirma Biotest AG wurde von Analysten von Equinet herabgestuft. Bislang hatten sie für die Biotest-Aktie eine Kaufempfehlung ausgesprochen. Aktuell gehen die Analysten in der Zeitreihe weiter und berücksichtigen im Modell nun vor allem das laufende Jahr.

Da der Kurs zuletzt klar zugelegt hatte, wird das Papier nun auf eine Halteempfehlung abgestuft. Für das Jahr 2013 sollen sich die Erwartungen erfüllen.

Das Unternehmen aus Dreieich bei Frankfurt konzentriert sich auf Plasmaprotein-Produkte sowie auf die Entwicklung von Arzneien gegen Blutkrebs und Arthritis. Aus Blut gewonnene Gerinnungsfaktoren und Immunglobuline werden bei Erkrankungen des Immunsystems, Gerinnungsstörungen und bei schweren Verletzungen eingesetzt.

[ilink url=“http://www.4investors.de/php_fe/index.php?sektion=stock&ID=77591″] Link zur Quelle (4investors.de)[/ilink]