Seite auswählen

Das hessische Pharmaunternehmen Biotest will seine Substanz BT-062 für die Behandlung von Blutkrebs testen und werde das Vorhaben bei der US-Gesundheitsbehörde FDA einreichen. Die Substanz soll in Verbindung mit zwei etablierten Präparaten bei der Bekämpfung des Multiplen Myeloms, eine seltene Tumorerkrankung des Knochenmarks, getestet werden. Es wird angestrebt die Patientenaufnahme für den Test zur Jahresmitte 2012 zu beginnen.

[ilink url=“http://www.handelsblatt.com/unternehmen/industrie/biotest-will-mittel-gegen-blutkrebs-testen/5950956.html“]Link zur Quelle (Handelsblatt)[/ilink]