Seite auswählen

Zum ersten Mal führt die Krankenkasse BKK Mobil Oil mit knapp 1 Mio. Versicherten eine Ausschreibung nach § 127 Abs. 1 SGB V durch. Es handelt sich dabei um Messgeräte und Teststreifen zur Bestimmung der Blutgerinnungsparameter bei „Macumar“-Patienten der Firma Roche (CaoguChek®).

Patienten mit einer gerinnungshemmenden Therapie mittels eines Vitamin-K-Antagonisten, wie z.B. Macumar, müssen regelmäßig ihren PT- (oder INR-) Wert bestimmen. Dies ist mit diesem Gerät möglich.

Der Wert des ausgeschriebenen Vertrags beläuft sich auf ca. 350.000 Euro.

Kommentar: Und wieder hat eine Krankenkasse, die noch nie ausgeschrieben hat, das Instrument zum ersten Mal getestet. Damit haben in diesem Jahr schon drei Krankenkassen erstmalig Verträge nach  § 127 Abs 1 SGB V durchgeführt.[/box]