Seite auswählen

Der Amerikanische Finanzinvestor Blackstone hat mit rund 33 Mrd. Dollar mehr Geld für Investitionen zur Verfügung als jemals zuvor. Erst kürzlich hatte das Unternehmen Geld für einen sechsten Fonds für Unternehmensübernahmen gesammelt.

Insgesamt hat Blackstone im vergangenen Jahr 137 Mrd. Dollar investiert und ist somit der größte börsenorientierte Finanzinvestor. Allerdings könnte Konkurrent Carlyle bald diesen Titel tragen. Carlyle verwaltet 148 Mrd. Euro und plant 2012 einen Börseneintritt.

[ilink url=“http://www.ftd.de/unternehmen/finanzdienstleister/:private-equity-unternehmen-blackstone-kann-so-viel-investieren-wie-noch-nie/60163450.html#utm_source=rss2&utm_medium=rss_feed&utm_campaign=/unternehmen“]Link zur Quelle (Financial Times Deutschland)[/ilink]