Seite auswählen

Eine seit der letzten Woche angelaufene Rabattaktion der Apothekenkette Boots sorgt in Großbritannien derzeit für Aufsehen: Der Konzern – im Juni des Jahres von der amerikanischen Apothekenkette Walgreens teilweise übernommen worden – bietet  seinen Kunden einen Sonderrabatt auf das gesamte Apothekensortiment.

Betroffen sind das gesamte Kosmetik- und OTC-Sortiment sowie einige verschreibungspflichtige Medikamente. Bei drei gekauften Produkten gibt es eines gratis dazu. Hierbei muss Boots jedoch einige Vorschriften beachten: Denn britische Apotheker dürfen nicht große Mengen von Medikamenten mit den gleichen Wirkstoffen abgeben. Auch pharmazeutisch bedenkliche Kombinationen dürfen nicht gemeinsam verkauft werden.

Die Apothekerkammer kritisiert die Rabattaktion und sorgt sich um die Patientensicherheit, da solche Aktionen nicht der Gesundheit nützen würden, sondern den Patienten motiviere, mehr apothekenpflichtige Produkte als benötigt zu kaufen.

[ilink url=“http://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/internationales/boots-mengenrabatt-fuer-medikamente“] Link zur Quelle (Apotheke Adhoc)[/ilink]