Seite auswählen

Der US-Medizintechnikkonzern Boston Scientific hat das kalifornische Unternehmen Vessix Vascular Inc. übernommen. Bei dem Unternehmen mit Sitz in Laguna Hills handelt es sich um einen Anbieter von medizinischen Geräten zur Regulierung von Bluthochdruck. Unter anderem hat Vessix Vascular ein katherterbasiertes System zur Behandlung von Bluthochdruck entwickelt.

Im Rahmen der Vereinbarung wird Boston Scientific zunächst eine Vorauszahlung von 125 Mio. Dollar leisten. Außerdem werden bei der Erreichung bestimmter Meilensteine weitere Zahlungen in Höhe von bis zu insgesamt 300 Mio. Dollar fällig.

[ilink url=“http://phx.corporate-ir.net/phoenix.zhtml?c=62272&p=irol-newsArticle_pf&ID=1756108&highlight=“] Link zur Quelle (Boston Scientific)[/ilink]