Seite auswählen

Der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) stellt zum Thema „eHealth und Telemedizin bei Diabetes“ eigenes Bildmaterial kostenfrei zur Verfügung. Mit den auf der Website des Verbandes erhältlichen Bildern soll die Bedeutung von Medizinprodukten für die Gesundheit und eine bessere Lebensqualität dolumentiert werden. Der BVMed bietet bereits Bildmaterial zu den Themen Kardiologie, Hüft- und Kniegelenkersatz sowie Infusionstherapien und Diabetes.

„Im Mittelpunkt der Bilder steht der Patient, dem durch moderne Medizintechnologien und qualifiziertes medizinisches Personal geholfen werden kann“, so BVMed-Geschäftsführer und Vorstandsmitglied Joachim M. Schmitt. „„Beispiel „Blutzuckermessung mit dem iPhone“

Ein Beispiel für die Möglichkeiten des Telemedizin ist iPhone : Mit Hilfe eines Adapters am iPhone kann der Blutzucker gemessen und an eine App übertragen werden. Die App verwaltet und bewertet den gemessenen Wert. Die aktuellen Daten können bei Bedarf direkt an den Arzt gesendet werden. Gemeinsam ist es dann möglich, besser fundierte Therapieentscheidungen zu treffen ─ praktisch in Echtzeit.

[ilink url=“http://www.bvmed.de/presse/pressemitteilung/bvmed-stellt-neues-bildmaterial-zu-ehealth-und-telemedizin-bei-diabetes-vor-beispiel-blutzuckermessung-mit-dem-iphone.html“] Link zur Quelle (BVMed)[/ilink]