Seite auswählen

Das US-amerikanische Pharmazieunternehmen Cardinal Health hat mitgeteilt, dass sein Arzneimittel-Vertriebsabkommen mit der Drogeriemarkt-Kette Walgreen nicht erneuert wird und im August dieses Jahres ausläuft. Der Umsatz mit Walgreens, einer der beiden größten Kunden von Cardinal Health, lag bei rund 21 Prozent des Konzernumsatzes für das Geschäftsjahr 2012.

Die Aktien von Cardinal Health sind um mehr als 7 Prozent in der Folge gesunken.

[ilink url=“http://ir.cardinalhealth.com/releasedetail.cfm?ReleaseID=749459″] Link zur Quelle (Cardinal Health)[/ilink]