Seite auswählen

Der US-amerikanische Medizinproduktehersteller CareFusion, Hersteller von medizinischen Diagnose- und Therapiegeräten, hat für 100 Mio. Dollar einen Minderheitsanteil von 40 Prozent an dem isrealischen Infusionspumpenhersteller Caesarea Medical Electronics  (CME) erworben. CME vertreibt seine Produkte sowohl im Krankenhaus als im Homecare-Bereich und gilt als renommierter Hersteller besonders dank des komfortablen Designs der Pumpen, die sich insbesondere für IV und epidurale Anästhesie und Schmerztherapie, Infusionen während MRT-Verfahren, klinische und Heim- Ernährung

Das 1954 gegründete Medizintechnikunternehmen CareFusion verbindet mit CME bereits eine längere Tradition. CareFusion hatte bereits in der Vergangenheit Technologien bei CME eingekauft. CME vertreibt seine Produkte weltweit in über 60 Ländern und bietet CareFusion vor allem außerhalb der USA Wachstumsmöglichkeiten.

Zuletzt hatte CareFusion eine Vereinbarung mit GE Healthcare zur Übernahme dessen VitalSigns Sparte getroffen.

[ilink url=“http://www.finanznachrichten.de/nachrichten-2013-12/28839832-carefusion-to-invest-dollar-100-million-in-israeli-infusion-pump-maker-008.htm“] Link zur Quelle (Finanznachrichten.de)[/ilink]