Seite auswählen

Der Medizintechnikhersteller Carl Zeiss AG hat  das Geschäftsjahr 2012/13 mit einem neuen Umsatzhöchststand erfolgreich abgeschlossen. Das Unternehmen hat sich in teilweise schwierigem konjunkturellen Umfeld in einigen Sparten gut entwickelt und erzielte 4,190 Mrd. Euro Umsatz. In vorherigen Geschäftsjahr betrug dieser 4,163 Mrd. Euro. Das Ergebnis (EBIT) belief sich auf 335 Mio. Euro.

Während der Markt für Medizintechnik leicht gewachsen ist, blieben die Märkte für Mikroskopie, für industrielle Messtechnik und für Brillengläser stabil. Die Nachfrage im Markt für Lithografiesysteme ging in der ersten Geschäftsjahreshälfte gegenüber dem Vorjahr weiter zurück, zog aber in der zweiten Hälfte des Geschäftsjahres wieder an. Die Zahl der Mitarbeiter stieg um ein Prozent auf 24.623.

[ilink url=“http://www.wallstreet-online.de/nachricht/6463048-ots-carl-zeiss-ag-zeiss-schliesst-geschaeftsjahr-2012-13-erfolgreich“] LInk zur Quelle (wallstreet-online.de)[/ilink]