Seite auswählen

Kry erweitert digitale Produkt-Palette

Der schwedische Online-Gesundheitsdienstleister Kry hat in einer neuen Finanzierungsrunde gerade 300 Millionen US-Dollar eingesammelt. Die Hauptinvestoren der imposanten Summe von umgerechnet 262 Millionen Euro sind unter anderen der US-Vermögensverwalter Fidelity und...

Kry: Patienten profitieren von digitalen Errungenschaften

Der Telemedizinanbieter Kry, der ursprünglich aus Schweden stammt, kooperiert für die Belieferung von E-Rezepten nach telemedizinischen Konsultationen mit Ärzten mit der Versandapotheke Apologistics. Die Versandapotheke liefert die bestellten Medikamente und liefert...