Seite auswählen

Mit dem exklusiven Vertrieb von Fruchtbarkeitspräparaten von Merck Serono über die Tochtergesellschaft AAH Pharmaceuticals in Großbritannien expandiert Celesio  im Segment Spezialmedikamente. Für Celesio ist der britische Markt mit rund 20 Prozent der zweitwichtigste Markt nach Frankreich.

Der neue Celesio-Chef Pinger treibt damit seine neue Strategie voran. Celesio soll sich in Zukuft wieder stärker auf die Rolle als Lieferant beschränken und in nahegelegene Segmente wie Spezialmedikamente expandieren. Exklusivverträge zwischen Arzneimittelherstellern und -händlern stellen eine Rarität dar. Diese Medikamentengruppe gilt als margenstark, die Logistik mit einer ununterbrochenen Kühlkette erfordert viel Know-How.