Seite auswählen

Der Pharmahändler Celesio treibt seine strategische Neuausrichtung voran und wird künftig nur noch vier statt fünf Unternehmensbereiche führen. Die neue Organisation umfasst die vier Unternehmensbereiche: Marketing and Sales, Operations, Governance Functions und Group Functions.

Für eine der ehemaligen Sparten wurde mittlerweile der Verkaufsprozess eingeleitet. Hierbei handelt es sich um den Bereich „Manufacturer Solutions“, in dem Celesio das Dienstleistungs- und Serviceangebot für die Pharmaindustrie bündelt.

Ziel der Umbaumaßnahmen ist es, das Einsparpotenzial künfig durch eine effizientere und stärker vernetze Konzernstruktur besser nutzen zu können. Denn bislang agierten die Geschäftsbereiche und die ihnen zugeordneten Landesgesellschaften weitgehend isoliert voneinander, so Celesio.

[ilink url=“http://www.celesio.com/de/Presse/Pressemitteilungen/246834/2012-06-08_NeueStruktur.html“] Link zur Quelle (Celesio)[/ilink]