Seite auswählen

Das britische Private-Equity Unternehmen Cinven hat die Akquisition von Amdipharm, einem internationalen Spezialpharmaunternehmen, für 367 Mio. GBP bekannt gegeben.

Amdipharm wird zunächst als eigenständiges Unternehmen operieren und anschließend im Zeitverlauf mit dem Pharmaunternehmen Mercury Pharma, das Cinven im September 2012 übernommen hatte, fusionieren.

Der Londoner Finanzinvestor treibt mit dieser Transaktion die Umsetzung seiner Konsolidierungsstrategie innerhalb der Spezialpharmabranche voran und hat darüber hinaus das vierte Investment aus dem Fund V und die fünfte Investition 2012 insgesamt getätigt.

Amdipharm vertreibt seine Pharmaprodukte im Heimatmarkt Großbritannien und über 80 Ländern weltweit.

[ilink url=“http://www.aerztezeitung.de/praxis_wirtschaft/unternehmen/article/824107/uebernahme-investor-cinven-schluckt-amdipharm.html“] Link zur Quelle (Ärzte Zeitung)[/ilink]