Seite auswählen

Der multinationaler Getränke- und Lebensmittelkonzern mit Hauptsitz in Paris, Danone musste im abgelaufenen Geschäftsjahr Einbußen hinnehmen. Das Geschäftsjahr 2013 verlief deutlich schlechter als noch das Vorjahr. DerRückruf der Babynahrung,  das schwache Europageschäft, das nachlassende Wachstum in den Schwellenländern etc. spiegelten das schwache Geschäftsjahr wieder. Während der Umsatz gering um 2,1 Prozent auf 21,3 Mrd. Euro stieg, verbuchte Danone nur einen Gewinn von 1,42 Mrd. Euro (-15%).

Während das Umsatzwachstum im Geschäftsbereich Medical Nutrition ein kontinuierliches Wachstum in Höhe von 5,8 Prozent erzielt werden konnte, fiel der Umsatz im Bereich der Early Life Nutrition um 7 Prozent.

[ilink url=“http://www.handelsblatt.com/unternehmen/handel-dienstleister/enttaeuschender-jahresabschluss-danone-verliert-gegenueber-dem-vorjahr/9510562.html“] Link zur Quelle (Handelsblatt)[/ilink]