Seite auswählen

Die Debeka Krankenversicherung hat 2011 in der Vollversicherung erneut stark zugelegt: Bei der Zahl der Versicherten verbuchte das Unternehmen einen Netto-Neuzugang von 37.147 auf 2,2 Millionen, das entspricht 46 Prozent des gesamten Zuwachses im Markt der privaten Vollversicherung.

Die Koblenzer Debeka hat keine Aktionäre, sondern gehört seinen Mitgliedern. Der Fokus liegt auf Beamten und ihren Angehörigen, Hauptgeschäftsfeld ist die PKV.

[ilink url=“http://www.ftd.de/unternehmen/versicherungen/:private-krankenversicherer-debeka-haengt-den-markt-bei-der-krankenvollversicherung-ab/70031725.html#utm_source=rss2&utm_medium=rss_feed&utm_campaign=/unternehmen“] Link zur Quelle (Financial Times Deutschland)[/ilink]