Seite auswählen

Die Dermapharm-Gruppe (Dermapharm, Acis, Cancernova, Mibe, Hübner) übernimmt die Mehrheitsanteile am hessischen Reimport- und Generikaunternehmen Axicorp (Umsatz 2010: 161 Mio. Euro).

Der Hersteller aus Grünwald bei München tritt damit die Nachfolge des indischen Biotech-Konzerns Biocon  (2008 für 30 Mio. Euro Mehrheitseigner) an, der vor etwas mehr als einem Jahr bei den Friedrichsdorfern ausgestiegen war. Wie hoch der Anteil von Dermapharm jetzt ist und was die Beweggründe für den Einstieg waren, ist noch unklar.

Gesellschafter von Axicorp waren zuletzt Geschäftsführer Dirk Ullrich, der 2006 zum Unternehmen gekommen war, sowie Andreas Buchholz und Wolfram Wördemann.

[ilink url=“http://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/markt/dermapharm-kauft-axicorp“] Link zur Quelle (Apotheke Adhoc)[/ilink]