Seite auswählen

Die von der Münchener Beteiligungsgesellschaft DELTA Equity GmbH beratenen Investoren haben ihre Beteiligung an der Deutschen Fachpflege Holding GmbH („DFH“) mit Firmensitz in München an die Private-Equity-Gesellschaft Chequers Capital veräußert.

Die Deutsche Fachpflege Holding ist mit über Euro 87 Millionen Jahresumsatz 2012 Marktführer für ambulante Intensivpflege in Deutschland. Sie wurde 2011 gegründet und durch private Investoren mit EUR 60 Mio. kapitalisiert. Seither hat die DFH im stark wachsenden Markt für ambulante Intensivpflege maßgeblich die Konsolidierung des deutschen Marktes vorangetrieben. Die DFH konnte sieben Akquisitionen erfolgreich integrieren und wuchs organisch in 2012 mit 27 % p.a. schneller als der Markt. Höchste Pflegequalität ist die Basis für die erfolgreiche Entwicklung.

Derzeit gehören sieben operative Gesellschaften („ambulante Intensivpflegedienste“) zur Deutschen Fachpflege Holding, die alle in ihren Regionen zu den Marktführern zählen: BIPG Bundesweite Intensiv Pflege-Gesellschaft mbH, CPD Intensivpflege Claudia Schiefer GmbH, Schäfer Care GmbH, Harald Lober Ambulante Kranken- und Seniorenpflege GmbH, PGS Bayern GmbH, AKB Elke Dodenhoff GmbH und Pflege Daheim GmbH Tag & Nacht.

[ilink url=“http://de.nachrichten.yahoo.com/deutsche-fachpflege-holding-gmbh-chequers-capital-ver%C3%A4u%C3%9Fert-000000390.html“] Link zur Quelle (Yahoo)[/ilink]