Seite auswählen

Die DJO Global, ein weltweit führender Anbieter von medizinischen Geräten für die Gesundheit des Bewegungsapparates, hat im ersten Quartal 2013 seinen Umsatz nur geringfügig von 278,9 auf 279,1 Mio. Dollar steigern können. Der Verlust erhöhte sich allerdings um 10,6 Prozent auf 32,4 Mio.Dollar (Vorjahr: 29,4 Mio. Dollar).

  • Bracing und Vascular: Umsatzsteigerung um 2 Prozent auf 108,1 Mio. Dollar, operativer Gewinn: 17,5 Mio. Dollar
  • chirurgische Implantate: Umsatzsteigerung um 20 Prozent auf 21,5 Mio. Dollar, operativer Gewinn: 1,9 Mio. Dollar
  • Recovery Sciences: Umsatzrückgang um 9 Prozent auf 75,5 Mio. Dollar, operativer Gewinn: 18,2 Mio. Dollar
  • International: Umsatzsteigerung um 3 Prozent auf 73,9 Mio. Dollar, operativer Gewinn: 15,9 Mio. Dollar

[ilink url=“https://www.djoglobal.com/investors/press-releases/djo-global-announces-financial-results-first-quarter-2013″] Link zur Quelle (DJO Global)[/ilink]