Seite auswählen

Der Drogerie-Konzern dm-drogerie markt will weiter expandieren und 170 weitere Filialen eröffnen. Das Unternehmen, welches neben Deutschland in elf weiteren europäischen Ländern bereits 2.893 Filialen betreibt, konnte mit diesen einen Umsatz von insgesamt 1,8 Mrd. Euro und damit ein Plus von fünf Prozent im Vergleich zum Vorjahr, erzielen.

Marktforschungen zufolge ist dm mit einem Marktanteil von 20 Prozent derzeit führend im Bereich Drogerie-Artikel. Mehr als ein Drittel der Filialen befinden sich in Deutschland, in denen 34.000 Mitarbeiter beschäftigt werden. Der Umsatz im Geschäftsjahr 2012/13 belief sich hier auf 5,8 Mrd. Euro, was einem Wachstum von satten 14 Prozent entspricht.

Eine vorübergehende Kooperation mit dem Online-Händler Amazon versprach beiden Parteien nicht den erwünschten Erfolg und wurde deswegen beendet. Doch auch hier werde an anderen Lösungen gearbeitet. Seit Januar 2013 besteht eine Kooperation mit der Schweizer Versandapotheke Zur Rose AG.

[ilink url=“http://www.pharmazeutische-zeitung.de/index.php?id=nachrichten&type=0&no_cache=1&Nachricht_ID=49316&Nachricht_Title=Nachrichten_dm+will+weiter+expandieren“] Link zur Quelle (pharmazeutische-zeitung.de)[/ilink]