Seite auswählen

 Zum Verkauf der Versandapotheke ist nach DocMorris Franchise Chef Andreas Engleder noch keine Entscheidung gefallen. Weiterhin unklar ist auch, was mit der Marke passieren wird.  Fest steht hingegen laut DocMorris: Alle bestehenden Verträge mit den Markenpartnern werden erfüllt – unabhängig davon, was mit der Versandapotheke in den Niederlanden passiert. 

Im Falle, dass der neue Eigentümer an dem Markennamen festhält, würde DocMorris vorübergehend zweigleisig fahren: „Dann gibt es definitiv eine Co-Existenz der Marken“, sagt Engleder.

[ilink url=“http://www.apotheke-adhoc.de/nachrichten/markt/docmorris-plant-mit-co-existenz“] Link zur Quelle (Apotheke Adhoc)[/ilink]